Ihre Gesundheit

Jeder Schweizer sucht elf Mal pro Jahr die Apotheke auf, um sich zu seiner Gesundheit beraten zu lassen. APO-ONE bietet diesen Service in der Apotheke vor Ort und auch online.

An dieser Stelle werden im monatlichen Wechsel ausgewählte Produkte aus dem umfangreichen Sortiment vorgestellt, das APO-ONE-Apotheken zur Verfügung stellen können.

Falten: sanft vorbeugen

Falten sind meist eine Folge von zu intensiver Sonneneinstrahlung über einen langen Zeitraum. Durch das Sonnenlicht verliert die Haut an Flüssigkeit, dazu schwächt die UV-Strahlung das Bindegewebe, das für Spannkraft sorgt.

Um Falten vorzubeugen, benötigt die Haut intensive Pflege. Morgens und abends sollte sie von Schmutz und Talg gereinigt werden. Regelmässige Peelings entfernen abgestorbene Hautzellen. Die Tagescreme sollte vor allem Feuchtigkeit spenden (z. B. durch Hyaluronsäure) und Antioxidantien beinhalten, die oxidativem Stress entgegenwirken. Geeignete Inhaltsstoffe sind beispielsweise Vitamin C und E, Coenzym Q10 und Niacinamid. Ganz wichtig: Die Tagescreme sollte über einen UV-Schutz verfügen.

Nachts regeneriert die Haut. Dieser Prozess kann mit einer Creme, die Vitamin A oder Peptide enthält, unterstützt werden. Lacotobionic Säure und Phytohormone regen die Produktion von Kollagen an. Diese Proteine halten die Haut elastisch und straff.

Mehr erfahren

Pickel: kleine Entzündungsherde

Pickel bilden sich aus verstopften Talgdrüsen, in denen sich Bakterien einnisten. Dass die Drüsen sich verschliessen, kann verschiedene Ursachen haben: eine mangelnde oder falsche Hautpflege, hormonelle Veränderungen während der Pubertät, der ersten Zyklushälfte und der Wechseljahre oder Stress. Auch eine zu fettige, süsse oder scharfe Ernährung fördert die Talgproduktion und das Risiko verstopfter Drüsen.

Um Pickel zu vermeiden, sollten die Risikofaktoren beachtet und reduziert werden. Zur idealen Pflege empfiehlt es sich, die Gesichtshaut morgens und abends mit einer milden Lotion zu reinigen. Für Feuchtigkeit und Schutz vor Schmutz sorgt eine Tagescreme. Die Hände, Make-up-Utensilien und andere Gegenstände, die häufig an das Gesicht geführt werden – beispielsweise das Mobiltelefon – sollten regelmässig gereinigt werden. So gelangen keine zusätzlichen Keime auf die Haut.

Mehr erfahren

Niedriger Blutdruck: so wird er behoben

Niedriger Blutdruck entsteht vor allem im Sommer, wenn durch die Hitze die Gefässe geweitet sind und mit dem Flüssigkeitsverlust beim Schwitzen auch das Blutvolumen sinkt. Der geringe Druck in den Gefässen entlastet das Herz, kann aber zu unangenehmen Beschwerden wie Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche führen. In den meisten Fällen lässt sich niedriger Blutdruck einfach beheben: Durch Kaffee, ein ausgiebiges Frühstück und regelmässige Bewegung wie etwa Schwimmen, Radfahren oder Walken, kann der Kreislauf angekurbelt werden. Bleibt der Blutdruck niedrig, sollte der Arzt aufgesucht werden, um eine Erkrankung wie beispielsweise Herzschwäche oder eine Schilddrüsenunterfunktion auszuschliessen.

Mehr erfahren

Herztherapeutikum, anthroposophisches Arzneimittel

neue Formel Tropfen zum Einnehmen
Onopordum acanthium e floribus recentibus ethanol. Digestio ratio: 1:3.1 (Auszugsmittel ethanolum 26%/solvant d’extraction Ethanolum 26%) 100 mg
cum Hyoscyamus niger ex herba TM 1 %
Primulae veris flos recens ethanol. Digestio ratio: 1:3.1 (Auszugsmittel ethanolum 26%/solvant d’extraction Ethanolum 26%) 100 mg
cum Hyoscyamus niger ex herba TM 1 %
corresp.: Ethanolum 28 %
Excip. ad solut. pro1 g

Kreislaufstörungen.

In etwas lauwarmem Wasser.
>12 J.: 3×tgl. 15-20 Tr. vor dem Essen, akute Fälle: bis 8×tgl. 15-20 Tr.
<12 J.: nur auf ärztliche Verschreibung.

Swissmedic-genehmigte Patienteninformation

Cardiodoron® neue Formel

Weleda AG

Anthroposophisches Arzneimittel

Wann wird Cardiodoron neue Formel angewendet?

Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis kann Cardiodoron neue Formel bei Kreislaufbeschwerden mit Symptomen wie Schwindel, Ohrensausen, Schwächegefühl, niedrigem Blutdruck sowie zurKreislaufunterstützung während und nach fiebrigen Erkrankungen angewendet werden.

Was sollte dazu beachtet werden?

Bei Verschlimmerung der Symptome oder fehlender Besserung nach 2 Wochen ist ein Arzt bzw. eine Ärztin aufzusuchen.

Wenn Ihnen Ihr Arzt oder Ihre Ärztin andere Arzneimittel verschrieben hat, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, ob Cardiodoron neue Formel gleichzeitig eingenommen werden darf.

Wann darf Cardiodoron neue Formel nicht oder nur mit Vorsicht eingenommen werden?

Cardiodoron neue Formel darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Primeln. Bei Kindern unter 12 Jahren nur auf ärztliche Verordnung anwenden.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie

  • an anderen Krankheiten leiden,
  • Allergien haben oder
  • andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen.

Darf Cardiodoron neue Formel während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin um Rat fragen.

Wie verwenden Sie Cardiodoron neue Formel?

Falls vom Arzt bzw. von der Ärztin nicht anders verschrieben, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 3mal täglich 15–20 Tropfen vor dem Essen in etwas lauwarmem Wasser ein.

In akuten Fällen kann häufiger, bis 8mal täglich 15–20 Tropfen, eingenommen werden. Tritt nach 2 Stunden keine Besserung ein, muss ein Arzt bzw. eine Ärztin konsultiert werden.

Bei Kindern unter 12 Jahren nur auf ärztliche Verordnung anwenden.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder von der Ärztin verschriebene Dosierung.

Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Welche Nebenwirkungen kann Cardiodoron neue Formel haben?

Für Cardiodoron neue Formel sind bisher bei bestimmungsgemässem Gebrauch keine Nebenwirkungen beobachtet worden. Wenn Sie dennoch Nebenwirkungen bemerken, informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was ist ferner zu beachten?

Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch, da Ausfällungen möglich sind. Eine Trübung der Tropfflüssigkeit bedeutet keine Qualitätseinbusse.

Für Kinder unzugänglich und bei Raumtemperatur (15–25°C) lagern.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was ist in Cardiodoron neue Formel enthalten?

1g Tropfflüssigkeit enthält: Eselsdistel, Blüten, ethanol. Digestio (frische Blüten zu Auszugsmittel = 1:3.1; Auszugsmittel: Ethanol 26% (m/m) mit 1% Bilsenkraut, Kraut Ø (Ph.Eur.Hom. 1.1.3)) 100mg / Frühlings-Schlüsselblume, Blüten, ethanol. Digestio (frische Blüten zu Auszugsmittel = 1:3.1; Auszugsmittel: Ethanol 26% (m/m) mit 1% Bilsenkraut, Kraut Ø (Ph.Eur.Hom. 1.1.3)) 100mg.

Hilfsstoffe: gereinigtes Wasser, Ethanol (Alkohol).

Enthält 28 Vol.-% Alkohol.

1g Tropfflüssigkeit entspricht ca. 23 Tropfen.

Zulassungsnummer

67272 (Swissmedic)

Wo erhalten Sie Cardiodoron neue Formel? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Tropfflaschen à 50ml.

Zulassungsinhaberin

Weleda AG, Arlesheim, Schweiz

Diese Packungsbeilage wurde im Juli 2020 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

26000800 / Index 1